EU konsultiert zur Kontrolle von Ratingagenturen

-
31. Juli 2008
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Ratingagenturen sollen in der EU künftig deutlich stärker kontrolliert werden als bislang von internationalen Wertpapieraufsichtsbehörden vorgeschlagen. Binnenmarktkommissar Charlie McCreevy will im Herbst eine verbindliche Regulierung vorschlagen.

mehr

IOSCO will Ratingagenturen überwachen

-
28. Juli 2008
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die Internationale Vereinigung der Wertpapieraufseher (IOSCO) hat Optionen zur Kontrolle von Ratingagenturen aufgezeigt. Um sicher zu stellen, dass die Agenturen sich an den für sie geltenden Verhaltenskodex hielten, müsse entweder für einen detaillierten Informationsaustausch zwischen den nationalen Regulierern...

mehr

Kreditqualität in Westeuropa verschlechtert sich

-
28. Juli 2008
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Angesichts der anhaltenden Instabilität an den Kreditmärkten hat sich die Bonität westeuropäischer Unternehmen nach Einschätzung der Ratingagentur Moody's im zweiten Quartal verschlechtert. Gründe sind u.a. steigende Inflationsraten und die Wachstumsverlangsamung in den europäischen Volkswirtschaften.

mehr

Poole: "Fannie Mae und Freddie Mac sind pleite"

-
10. Juli 2008
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die beiden halbstaatlichen Hypothekenfinanzierer Fannie Mae und Freddie Mac sind nach Aussage des ehemaligen Präsidenten der Federal Reserve Bank von St. Louis, William Poole, bankrott. Sie existierten nur noch als "Bollwerke der Privilegierung", sagte Poole.

mehr

Gute Zahlungsmoral auch bei hohem Risiko

-
08. Juli 2008
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Das Ausfall- und Insolvenzrisiko eines Unternehmens ist gerade bei mittel- und langfristigen Geschäftsverbindungen von höchster Relevanz. So sind Leasinggeschäfte oder Kredite ohne eine vorherige Bonitätsprüfung kaum vorstellbar. Häufig sind Geschäftskontakte aber auch kurzfristiger Natur.

mehr

Neue Finanzierungsvariante mit variabler Risikoprämie

-
08. Juli 2008
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die Commerzbank hat einen neuartigen Investitionskredit mit bonitätsabhängiger Verzinsung entwickelt. Beim sog. ?Investitionskredit mit dynamischem Bonitätsfaktor? wird die Bonität des Kunden in regelmäßigen Abständen überprüft und die Risikoprämie gegebenenfalls angepasst.

mehr

Insolvenzen wieder auf dem Vormarsch

-
30. Juni 2008
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Grund sind wirtschaftliche Störungen im Zusammenhang mit der Krise an den Finanzmärkten, der Preisexplosin bei Energie und Rohstoffen und der Aufwertung des Euro. Im Zuge der daraus resultieren allgemeinen Eintrübung der Weltkonjunktur erhöht sich das globale Insolvenzrisiko spürbar.

mehr

Sachsen LB treibt Pro-Kopf-Verschuldung in die Höhe

-
27. Juni 2008
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die staatlichen Beihilfen für die ehemalige sächsische Landesbank (Sachsen LB) belasten die Steuerzahler stärker als angenommen. Laut einer Studie der Investmentbank Merrill Lynch steigt die Pro-Kopf-Verschuldung in Sachsen durch die gewährten Garantien um 30 %.

mehr

Creditreform Rating AG kooperiert mit Standard & Poor's

-
27. Juni 2008
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die Creditreform Rating AG und Standard & Poor's Risk Solutions wollen in einer Kooperation eine neue Generation von Kredit-Scoring-Modellen für kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland entwickeln.

mehr

Kreditprofile Schweizer Unternehmen bleiben stabil

-
26. Juni 2008
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Analysten der Credit Suisse rechnen für die kommenden zwölf Monate im Durchschnitt mit einer stabilen bis negativen Entwicklung der Unternehmensratings und einer allgemeinen Abschwächung der Bonitätskennzahlen.

mehr